Erlebnisse über die Entsendeorganisation Worldwide Volunteers

Kolumbien - La Mesa

 

Ciudad Refugio

 

Kolumbien, Bocachica - Eindrücke aus Projecto Libertad

 

Abschlussbericht von Anais Matutis, September 2009 – September 2010

Mit weltwärts in Kolumbien
Dieser Bericht ist eine kurze Zusammenfassung über meine Zeit in dem „Proyecto Libertad“ (Projekt Freiheit) auf der kolumbianischen Insel Tierrabomba, in der Ortschaft Bocachica. Dort leben vor allem die Nachfahren afrikanischer Sklaven. Ich erzähle von meiner Arbeit in dem Projekt und meinen Erlebnissen mit Land und Leuten. Ich hoffe, dass sich dadurch Interessierte eine Vorstellung von einem „Weltwärts“-Jahr machen können und vielleicht auf den Geschmack kommen.

» weiterlesen …

Kolumbien, Cartgagena Eindrücke aus El Refugio

 

Brasilien, Lajeado Eindrücke aus Kinder mit Familien

 

Anfangsbericht von Marco Matutis, September/Oktober 2009

Meine Ankunft in Brasilien

Nach der mit ca. 35 Stunden doch relativ langen Anreise sind Tobias und ich müde, aber wohlbehalten in Lajeado angekommen. Hier im Süden Brasiliens ist der Unterschied zwischen Armut und Reichtum echt krass. In einem Viertel stehen die vom Staat errichteten ärmlichen Sozialhäuser, Favellas genannt, einige Straßen weiter die von hohen elektrisch geladenen Zäunen umgebenen Luxushäuser der Oberschicht der Stadt.

weiterlesen …


Ashalaja - Ghana

 

Ghana - Storm Soccer Academy

 

Ghana - Save Them Young Mission

 

Mit weltwärts in Erishata - Learning Centre

 

Bamenda, Kamerun - SHUMAS

 

Mit weltwärts in Sambia, Lusaka - Cheshire Homes Chawama

 

Mit weltwärts in Sambia, Lusaka - Cheshire Homes Kabulonga

 

Mit weltwärts in Sambia - Livingstone

 

Bericht Cheshire Homes Kabulonga, Sambia

"Disability, the ability to live the same life differently"

Ich bin nun bereits seit 214 Tagen in Sambia und habe damit einen guten Einblick in die Vielfältigkeit und Abwechslung des Lebens eines „weltwärts“-Freiwilligen im Cheshire Homes Kabulonga erhalten.

In diesem Bericht möchte ich daher die Möglichkeit nutzen dich mit auf die Reise nach Sambia zu nehmen und dich so an meinem Abenteuer „Freiwilligendienst im Ausland“ teilhaben zu lassen.

Vielleicht planst du bereits "weltwärts" zu gehen, du spielst mit dem Gedanken oder befindest dich auch einfach nur in einer Phase der Orientierung und Planung deiner nahen Zukunft – ich hoffe, dass dir dieser Bericht in jedem Fall etwas weiterhelfen kann und dir einen guten Einblick in meinen sambischen Alltag geben wird.

» zum gesamten Bericht "weltwärts nach Sambia" mit Worldwide Volunteers Friedrichshafen ...


Mit weltwärts in Thailand, Chiang Mai - Connies Home

 

Schulungen von Worldwide Volunteers für weltwärts Freiwillige

 

Sponsorenlauf für Weltwärts Freiwillige

 

Bericht Weltwärts-Zwischenseminar, Wolgang Hanslik

Team Kolumbien & Brasilien 2009/2010 trifft sich zum zum Zwischenseminar im Tayronapark (Kolumbien)

Zur Vorbereitung des Seminars vom 13.01. bis 17.01.2010, aber auch parallel als Teil des Zwischenseminars, wurde der Gruppe die Organisation übertragen. Dies umfasste, die Kalkulation der Kosten für Übernachtung, Transfer & Verpflegung für das gesamte Team inkl. Referent für den gesamten Zeitraum.

Des Weiteren wurde das Team beauftragt mögliche Freizeitaktivitäten neben Strandaufenthalten zu erkunden. Während des Aufenthaltes wurde auch der Freiwilligen (FW) Rebecca Gallandt die Verantwortung als Kassiererin übertragen, was sie auch mit Bravur meisterte. Ebenfalls ist zu betonen, dass alle vorgegebenen organisatorischen Vorbereitungen sehr zur erfolgreichen Durchführung beigetragen haben.

» weiterlesen …