• Werde ein Freiwilliger ...

    und gib Kindern in anderen Ländern Freude und mehr ...

  • Freiwilligendienst über Entsendeorganisation worldwide-volunteers in Afrika

  • Freiwilligendienst mit worldwide-volunteers

    lerne neue Kulturen kennen ...

Freiwilligendienst - neue Erfahrungen und echte Lebensbereicherung!

Freiwillige bei Freiwilligendienst - eine echte Lebensbereicherung

Wolltest Du schon immer mal raus? Über den Tellerrand hinausschauen, etwas in der Welt bewegen, Hilfe bieten, wo Hilfe benötigt wird – und dabei etwas für dein eigenes Leben lernen?

Wir bei worldwide volunteers sind begeistert von der Vision Menschen verschiedenen Alters und unterschiedlichster Herkunft die Möglichkeit zu geben durch einen Freiwilligendienst neue Erfahrungen zu sammeln, an Herausforderungen zu wachsen um so für den Rest ihres Lebens etwas mit auf den Weg nehmen zu können.

Mit unterschiedlichsten Programmen und Konzepten können wir Interessenten an einem Freiwilligendienst Vorschläge für (fast) jeden Geschmack machen: im Inland oder im Ausland, in sozialen und in humanitären Projekten, und vielem mehr – immer mit der prägenden Komponente des interkulturellen Austausches.

Die Plattform – worldwide volunteers
Auf komprimierte Art und Weise vereint worldwide vollunteers eine Großzahl der Angebote im Bereich der Freiwilligendienste. Konzeptionell und organisatorisch ist worldwide volunteers im BFP verankert, dem Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden (weitere Infos unter: bfp.de)

Weltwärts mit worldwide volunteers

Mit dem Freiwilligendienst "weltwärts"  hat die Bundesregierung eine Möglichkeit geschaffen, dass junge Menschen zwischen 18 und 28 Jahren in ein humanitäres Projekt in sogenannte Entwicklungs- und Schwellenländer gehen können.

Hier können wertvolle Erfahrungen gesammelt werden. Z. B. Eindrücke fremder Kulturen gewinnen, eine Fremdsprache verbessern, intensive, zwischenmenschliche Kontakte erleben, ...       
...oder einfach, armen Menschen helfen, und ein großes Potential an Lebensfreude und Liebe erfahren.

Ein Auslandsaufenthalt mit uns als Entsendeorganisation worldwide volunteers kann Deine Persönlichkeit weiter entwickeln, ein stabiles Fundament für Dein Leben formen und Du kannst interkulturelle Lernerfahrungen machen.

Also dann ..., viel Spaß beim Entdecken deiner Möglichkeiten mit worldwide volunteers!

» zu weltwärts 

IJFD mit worldwide Volunteers

Der Internationale Jugendfreiwilligendienst (IJFD) ist der neue Auslandsfreiwilligendienst des Bundesfamilienministeriums, der spannende Möglichkeiten bietet, sich im Ausland zu engagieren.

Er kann theoretisch in allen Ländern weltweit geleistet werden. Es gibt vom Gesetzgeber keine Einschränkung über spezielle geographische Regionen.

Möchtest du ein Jahr im Ausland verbringen, bevor du mit deinem Studium oder deiner Ausbildung beginnst?

Mit dem IJFD stärkst und erweiterst du deine eigenen, sozialen Kompetenzen und lernst, dich in einer anderen Kultur zurechtzufinden und die Menschen dort mit deinem kulturellen Hintergrund zu bereichern.

Diese interkulturellen Kompetenzen werden dir auf deinem Lebensweg immer wieder helfen.

worldwide volunteers bietet ein breit gefächertes Angebot von Freiwilligendiensten

weltwärts: Wir sind eine zertifizierte Entsendeorganisation für 18 bis 28 jährige, die sich in sozialen, humanitären Projekten im Ausland engagieren wollen.

IJFD: Als anerkannte und geförderte Entsendeorganisation bieten wir Möglichkeiten für Freiwilligendienste in Nicht-Entwicklungsländern.

BFD / incoming: "Foreigners welcome!" Junge Menschen aus dem Ausland bekommen die Möglichkeit Freiwilligendienst in Deutschland zu leisten. BFD = Nachfolgeprogramm des "Zivildienstes" für Menschen jeden Alters um sich in sozialen oder gemeinwohlorientierten Einrichtungen zu engagieren.

Ü30: Von uns initiierter Freiwilligendienst für über 30jährige, mit Kurzzeiteinsätzen von 3 Wochen - 1 Jahr, in weltweit verteilten Projekten.

Eure Hilfe kann die Welt bedürftiger Menschen auf den Kopf stellen

Es gibt Länder auf unserer Erde, in denen es vielen Menschen nicht gut geht. Viele Situationen haben Not und schwere Schicksale geschaffen. Das kann richtig traurig machen.

Doch es gibt Menschen, die bereit sind, zeitweilig in ärmeren Ländern zu leben und bedürftigen Menschen zu helfen. Unsere Entsendeorganisation "worldwide volunteers" betreut seit über 10 Jahren zahlreiche Projekte in verschiedensten Ländern in Afrika, Asien und Südamerika.

In professionell betreuten Projekten können junge Menschen mit gutem Gefühl Einsatz zeigen. Sie können anderen Menschen helfen und durch nachhaltige Verbesserung von Lebensbedingungen viele Menschen glücklich machen.

Wer Bildung in Schulen vermittelt, Toilettenhäuser baut, um Krankheiten einzudämmen, in Kindergärten für glückliche, lachende Kinder sorgt, ... kann einen unschätzbaren Wert für andere Menschen schaffen.

Gleichzeitig werden auch die freiwilligen Helfer bereichert. All die gesammelten Erfahrungen, das gesteigerte Selbstbewußtsein, das Wissen über die eigenen Möglichkeiten, bilden Persönlichkeiten, die von vielen Menschen bemerkt und sehr geschätzt werden. Dadurch können wichtige Entscheidungen für eure Karriereziele erfolgreich zu euren Gunsten entschieden werden.

Informiere dich über deine Möglichkeiten und hilf die Welt positiv auf den Kopf zu stellen!

Weltwärts

Mit dem Freiwilligendienst "weltwärts"  hat die Bundesregierung eine Möglichkeit geschaffen, dass junge Leute von 18 bis 28 Jahren in ein humanitäres Projekt in einem Entwicklungshilfeland gehen können.

Also dann ..., viel Spaß beim Entdecken deiner Möglichkeiten mit worldwide volunteers!

zu weltwärts

Int. Jugend-Freiwilligendienst

Wir pflegen diese Kooperation, da hier auch eine Entsendung in Nicht-Entwicklungsländer möglich ist.

Für dieses Programm sind wir anerkannt und gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Hier sind junge Leute zwischen 18 und 26 Jahren zur Teilnahme eingeladen.

                           zu IJFD

BFD / incoming

Der vom Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben geförderte Bundesfreiwilligendienst ermöglicht, als Nachfolger des Zivildienstes, Menschen jeden Alters soziales Engagement in Deutschland.

incoming ermöglicht jungen Menschen aus dem Ausland an einem sozialen oder gemeinwohlorientierten Projekt in Deutschland mitzuarbeiten.