• Sei wie Eltern für die Kinder, Aufwecken, Frühstück machen, zur Schule bringen, Hausaufgabenhilfe, ...

JUCUM Misericordia - Medellín - mit Worldwide Volunteers FN

Die Kinderheime
Die Kinderheime bestehen schon seit rund 11 Jahren und bilden das Hauptaugenmerk der Organisation. In ihnen sind etwa 20 Jungs und 20 Mädchen in seperaten Häußern untergebracht. Die Kinder kommen aus verschiedenen Teilen Kolumbien und stammen aus Familien mit großen Problemen (Vergewaltigungen, Mord, Vater im Gefängnis etc.) Sie brauchen viel Liebe und Zuwendung. Deine Aufgaben: Wie Eltern für sie da sein, Aufwecken, Frühstück machen, zur Schule bringen, bei den Hausaufgaben helfen, zu Aktivitäten bringen, ins Bett bringen etc.

Der Marktplatz

Jeden Mittwoch geht Misericordia zu dem größten Markt von Medellin. Einige Händler schenken dem Projekt Früchte und Gemüse, welche sie nicht mehr verkaufen können, bei Misericordia aber dennoch Verwendung finden. Das ist ein großer Segen. Was kann man dabei helfen? Anpacken! Es gibt viel zu schleppen wie z.B. riesige Kartoffelsäcke.

Gesundheitscamps

Drei mal im Jahr werden 3-7 tägige Außeneinsätze mit Ärzten, Sozialarbeitern und vielen Helfern geplant und durchgeführt. Hier geht es hauptsächlich um die medizinische Versorgung entlegener und armer Gebiete. Es besteht die Möglichkeit, in folgenden Bereichen mitzuarbeiten: Zahnarztpraxis, Apotheke, Kinderprogramme, Hausbesuche, Secondhand-Kleidung, Küche etc. Ein großer Teil der Arbeit liegt in der Vorbereitung: Abholen der Medikamente, packen der Spenden etc.

Straßenprogramme
Jede Woche besteht die Möglichkeit, bei einem Straßenprogramm teilzunehmen. Dabei geht Misericordia in ein Stadtviertel, in dem viele Drogenabhängige und Prostituierte leben. Ihnen wird nicht nur Heiße Schokolade, Brot mit Marmelade oder Reis gegeben; es wird auch versucht, ihnen einen Weg aufzuzeigen von der Straße wegzukommen.

Video über die PO: YouTube – Mercy Ministries Medellin 2010/2011

 
Land, Menschen und Kultur
In Medellin ist das Klima (außerhalb der Regenzeit) perfekt - nicht zu heiß nicht zu kalt. Die Menschen sind sehr offen und freundlich. Man kommt schnell mit ihnen in Kontakt und ist dann auch gleich sein Amigo, sein Freund. Obwohl die Stadt für Kriminalität, Gewalt und Pablo Escobar bekannt sind, kann man sich sicher fühlen.

Kolumbien hat eine erstaunliche Vielfalt zu bieten: Urwald, Amazonas, Strand, Großstadt, Wüste, Nationalparks, schneebedeckte Berge uvm.
 

Wo liegt das Projekt JUCUM Misericordia - Medellín