• Unsere Freiwilligen aus dem Projekt CDSC

CDSC - Christliche Deutsche Schule Chiang Mai

Das Projekt
Die Kinder erwartet ein grünes, inmitten von Reisfeldern gelegenes, kinderfreundliches Schulgelände mit mehreren Gebäudeteilen. Neben klimatisierten Klassenzimmern, einem Fachraum für die Naturwissenschaften, einem Musikraum und einem Werkraum sind darin ein Computerraum sowie ein Raum für den Thaiunterricht untergrebracht. Der Kindergarten hat ein eigenes Gebäude mit zwei Gruppenräumen. Das Gebäude der Kinderkrippe wurde 2013 neu errichtet und bietet helle, freundliche Räume für die Jüngsten an der CDSC. 

Die Cafeteria ist - genau wie die Sporthalle - gemäß dem ganzjährigen warmen Klima als nach drei Seiten hin offener Bau konstruiert.  In der Schul-Bibliothek stehen für Schüler, Eltern und Interessierte über 5000 Bücher aus den verschiedensten Sachgebieten zur Ausleihe bereit. In der Nähe des Eingangsbereiches befindet sich unser Schulshop, der die wichtigsten Schreib-Utensilien, diverse Hefte und Blöcke aber auch Arbeitsheften und Bücher im Angebot hat. Für kranke Kinder oder Notfälle haben wir einen Erste-Hilfe-Raum, der mit einer Liege und dem nötigen Erste-Hilfe-Material ausgestattet ist. 

Während der Pausen können die Schüler auf einem Abenteuerspielplatz, einem Sportfeld mit Fußballtoren, einem Mehrzwecksportfeld und in einer geräumigen Pausenhalle spielen und sich austoben. Als besonderes "Gebäude" zum Verschnaufen ist unser kleines Lehmhäuschen (Baandin) zu erwähnen, das einige Eltern im Rahmen einer Wochenend-Aktion in liebevoller Handarbeit erbaut haben und dass durch seine spezielle Bauweise Schutz vor der tropischen Hitze bietet. Besonders die Thai-Mütter nutzen diesen kühlen Ort gerne für ein kleines Picknick, es sind aber auch alle anderen Neugierigen herzlich willkommen.

 

Vor Ort
Die CDSC liegt sechs Kilometer südlich des Stadtkerns von Chiang Mai in ruhiger Lage am Rande eines Dorfes umgeben von Reisfeldern. Dieses idyllische Umfeld schafft gute Lernvoraussetzungen. Gleichzeitig ist die Schule durch die neue Ringstraße um Chiang Mai, die in nur einem Kilometer Entfernung nördlich an der Schule vorbeiführt, verkehrstechnisch gut an andere Stadtteile angebunden.

 

Was dich erwartet

Folgende Tätigkeiten führt der Freiwillige unter Anleitung der Erzieher vor Ort aus:

  • Begleitung der Kinder im Freispiel in ihrem Alltag
  • kleinerer Aktivitäten in Kleingruppen (Kreativwerkstatt, Bilderbuchbetrachtung,Sportangebote,...)
  • Vorbereitung und Durchführung eines Stuhlkreises. Zu Beginn erst kleinere Elemente um im Laufe des Jahres dann den kompletten Stuhlkreis zu leiten.
  • Tür und Angelgespräche mit den Eltern auf Deutsch und Englisch
  • Einführung von Kreisspielen und Liedern
  • Sprachliche Stütze für Kinder mit Sprachschwierigkeiten
  • Förderung der Selbstständigkeit allen Aufgaben der Kinder
  • Mitarbeit bei Organisation und Durchführung von Elternabenden, Ausflügen und Festen

Des weiteren hat der Freiwillige die Möglichkeit, an folgenden Meetings und Konferenzen teilzunehmen

 

Land, Menschen und Kultur
Chiang Mai hat ca. 300.000 - 400.000 Einwohner und bei Touristen aufgrund der Altstadt mitsamt der Tempel sehr beliebt.

Wo liegt Chiang Mai, Thailand - CDSC?