Wo worldwide volunteers herkommt und wer uns wichtig ist

Unsere Basis: Die FCG Friedrichshafen Foyer

Weltwärts und der IJFD arbeiten in Partnerschaft mit Entsendeorganisationen, um eine bestmögliche Betreuung der Freiwilligen zu gewährleisten. „Worldwide volunteers“ ist eine solche Entsendeorganisation. Die Basis dazu bildet die „Freie Christengemeinde Foyer“ in Friedrichshafen, die zum Bund freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP) gehört. Als Gemeinde stehen wir gemeinsam hinter der Sache, junge Leute in verschiedene Projekte zu senden.

» Mehr zur Gemeinde erfährst du hier  

Einen weiteren wichtigen Stützpunkt bildet die „Freie Christengemeinde Bremen“ (Mitglied im BFP), welche die Bewerbertage und Seminare für alle Bewerber und Freiwilligen aus den dafür festgelegten Postleitzahlengebieten veranstaltet, damit die Anfahrtswege nicht zu lange werden.

» Mehr über die fcbremen erfährst du hier  


Das staatliche Programm: weltwärts

Weltwärts ist eine Initiative des Bundesministeriums für wirschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Von diesem staatlichen entwicklungspolitischen Freiwilligendienst geht die Möglichkeit aus, dass Entsendeorganisationen wie wir, junge Leuten eine Zeit lang in humanitäre Projekte entsenden können.

» Erfahre mehr


Das staatliche Programm: Internationaler Jugendfreiwilligendienst

Der Internationale Jugendfreiwilligendienst wurde durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ins Leben gerufen. Es fördert den Lern- und Bildungsdienst weltweit.

» Erfahre mehr


In Friedrichshafen: Das globale Klassenzimmer

Mit dem Bildungsprojekt „Globales Klassenzimmer“ fördert die Stadt Friedrichshafen den Unterricht mit einem Fokus auf nachhaltiger Entwicklung und globaler Verantwortung.

» Erfahre mehr  


Einkaufen und dabei "worldwide volunteers" und "weltwärts" unterstützen

„Worldwide volunteers" ist auch auf dem Bildungsspender-Portal vertreten. Hier sind Weiterverlinkungen auf über 500 Online-Shops zu finden. Darunter sind z.B. eBay, amazon, apple, ATU, Baby-Walz, Conrad Electronic, Die Bahn, Douglas, Zalando uvm. Bei jedem Einkauf, der über den "kleinen" Umweg über das Bildungsspender-Portal wird unsere Arbeit unterstützt und das Wichtigste – für den Einkäufer entstehen dabei keine Mehrkosten.

» Jetzt shoppen und dabei weltwärts unterstützen   


Mitglied im Trägerkreis der FID

Die fid-Service- und Beratungsstelle ist Teil der "Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH)". Wir sind Mitglied im Trägerkreis der fid, um uns mit anderen Entsendeorganisationen vernetzen zu können. Hier ist Raum für Austausch und das Weiterentwickeln von gemeinsamen Strategien für den Freiwilligendienst.

» Erfahre mehr  


Eine Arbeitsgemeinschaft des BFP

Worldwide Volunteers arbeitet als "Arbeitsgemeinschaft Freiwilligendienste des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden. Unsere Kirche verfügt über eine lange Tradition der Jugendbildung und -förderung im In- und Ausland

» Erfahre mehr