• weltwärts mit worldwide volunteers Friedrichshafen

Das ist Worldwide Volunteers

Worldwide Volunteers ist eine christliche Trägerorganisation im Bereich der Freiwilligendienste. Wir möchten mit dem was wir tun, Menschen für einen internationalen Freiwilligendienst begeistern. Wir glauben, dass der Freiwilligendienst eine einmalige Erfahrung ist und möchten ihn deshalb allen jungen Menschen ermöglichen, unabhängig ihrer Lebenssituation.

Als Organisation verfügen wir über langjährige Erfahrung im Bereich der internationalen Freiwilligendienste in geregelten und ungeregelten Freiwilligendienstformaten. Von Beginn an haben wir diesen Dienst als Bildungs-, Orientierungs- und Persönlichkeitsentwicklungszeit für Menschen verstanden und haben ihn nach diesem Maßstab aufgebaut. Besonderer Schwerpunkt in unserer Arbeit ist daher die Vor- und Nachbereitung und die enge Betreuung während des Auslandseinsatzes. Seit einigen Jahren sind wir auch in Incoming-Programmen der verschiedenen Ministerien tätig. Dieses geschieht über den Bundesfreiwilligendienst in sozialen und kirchlichen Einrichtungen in Deutschland.

Wir verfügen weltweit über ein großes Netzwerk an überwiegend christlichen Partnerorganisationen und » Projekten und entsenden Freiwillige im Rahmen des » weltwärts-Programms, dem » Internationalen Jugendfreiwilligendiens und in ungeregelten Freiwilligendienstformaten. Worldwide Volunteers operiert als Arbeitsgemeinschaft Freiwilligendienste des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden KdöR. Unsere Kirche verfügt über eine lange Tradition der Jugendbildung und -förderung im In- und Ausland.  

Bis dato haben wir über 250 Menschen mit Worldwide Volunteers in die verschiedensten Teile der Welt entsendet und aus dem Ausland empfangen. Derzeit entsenden wir über 35 Freiwillige jährlich in soziale und ökologische Projekte Zudem sind wir Aufnahmeorganisation / Träger für 15 internationale Freiwillige aus dem Ausland.

» Mehr über unsere Freiwilligen-Projekte

» Mehr über unser Freiwilligen Betreuungskonzept

Warum wir jungen Menschen einen Freiwilligendienst ermöglichen wollen?

Immer mehr junge Menschen in Deutschland wollen nach der Schule oder Ausbildung einen Freiwilligendienst in Afrika, Nord- und Lateinamerika, Osteuropa oder Asien absolvieren. 

In einer Welt, in der globale Verantwortung und interkulturelle Zusammenarbeit immer wichtiger werden, hat der Freiwilligendienst unschätzbaren Wert: Mit anderen zu lernen, benachteiligten Menschen zu helfen und Verantwortung für eine nachhaltige Entwicklung zu übernehmen. 

Durch einen Freiwilligendienst in unterschiedlichen Ländern wird das Engagement für unsere Welt nachhaltig gefördert. Dabei geht es in erster Linie um „Lernen durch tatkräftiges Helfen“. Durch die Arbeit mit den Projektpartnern vor Ort unter anderem in den Entwicklungsländern lernt ein Freiwilliger globale Abhängigkeiten und Wechselwirkungen besser zu verstehen.

Es ist ein Lern- und Bildungsdienst. Das heißt, dass man im Ausland soziale und interkulturelle Kompetenzen erwerben kann. Gegebenenfalls ermöglicht es auch eine berufliche Orientierung.

 

» Hier findest du spannende Erlebnissberichte